Vereinsgeschichte

Die Anfänge der Feldmusik Hellbühl liegen im dunkeln, da erst ab dem Jahre 1903 Protokolle geführt wurden. Papiere der Kirchgemeinde deuten darauf hin, dass bereits um 1850 eine Blasmusik die kirchlichen Anlässe begleitet hat. Der 19. Dezember 1912 wird offiziell als Gründungstag der Feldmusik Hellbühl geführt.
Nur zwei Jahre später brach ein „Musikkrieg“ unter Mitgliedern aus welcher schliesslich 1915 vor Gericht endete und zum Austritt von sechs Mitgliedern führte.
Nach diesem turbulenten Start der Musikgesellschaft gings anschliessend wesentlich ordentlicher weiter. Nachfolgend die wichtigsten Meilensteine der Feldmusik Hellbühl:
 
1912    Gründung der Feldmusik Hellbühl
1916    erstes Konzert auf einer Bühne
1923    erste Uniform welche von der Stadtmusik 
Sursee abgekauft wurde
1931    erste neue Uniform
1933    Kant. Musiktag in Rickenbach
1934    Kant. Musikfest in Wolhusen
1937    Kant. Musiktag in Ebikon
1938    Katholikentag in Luzern
1946    Kant. Musikfest in Ebikon
1953    Kant. Musiktag in Schötz
1954    Neuuniformierung der Feldmusik
1955    Kant. Musikfest in Malters
1958    Kant. Musiktag in Triengen
1958    Aargauer Kant. Musiktag in Birrwil
1962    Kant. Musiktag in Hitzkirch
1964    Kant. Musiktag in Grosswangen
1966    Fahnenweihe der Feldmusik Hellbühl
1968    Unterwaldner Musikfest in Engelberg
1968    Kant. Musiktag in Littau
1973    Neuinstrumentierung der Feldmusik Hellbühl
1974    Kant. Musiktag in Reiden
1975    Kant. Musikfest in Sempach
1977    Neuuniformierung der Feldmusik Hellbühl
1979    Kant. Musiktag in Escholzmatt
1980    Kant. Musikfest in Wolhusen
1983    Kant. Musiktag in Schwarzenberg
1984    Papstbesuch in Luzern
1985    Kant. Musikfest in Hitzkirch
1986    Eidgenössisches Musikfest in Winterthur
1987    75 Jahre Feldmusik Hellbühl
1989    Solothurnisches Kant. Musikfest Niedergösgen
1991    Eidgenössisches Musikfest in Lugano
1993    Kant. Musiktag in Grossdietwil
1994    Kant. Musiktag in Ermensee
1995    Kant. Musikfest in Reiden
1997    Uniformweihe und Teilinstrumentierung der 
Feldmusik Hellbühl
1999    Bernisches Kant. Musikfest in Huttwil
2001    Eidgenössisches Musikfest in Fribourg 
(1. Rang Fanfare Mixed 3. Klasse)
2004    St. Galler Kant. Musikfest in Uzwil
2006    Eidgenössisches Musikfest in Luzern 
(1. Rang Harmonie 3. Klasse)
2010    Kant. Musikfest in Willisau (4. Rang Harmonie 2. Klasse)
2012    100-Jahr-Jubiläum Feldmusik Hellbühl
2013    Kant. Musiktag in Hildisrieden
2015    Kant. Musikfest in Sempach (7. Rang Harmonie 2. Klasse)
2017    Kant. Musiktag in Schüpfheim